logo_kroell

Kröll Verpackung GmbH
Fichtenstraße 2 · D-82061 Neuried b. München
E-Mail: [email protected] · Tel. +49 89 74 51 36-0

Informationen

Verpacken - CO2-Emission ausgleichen - an die Zukunft denken

Wir als famliengeführtes Unternehmen sind uns unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst. Deshalb haben Sie die Möglichkeit, auf Wunsch Ihre Tragetaschen und Geschenkverpackungen klimaneutral bei uns zu bestellen.

Klimaneutral bedeutet: CO2-Emissionen werden ausgeglichen. Das bedeutet nicht, dass bei der Produktion kein CO2 anfällt. Kein Produkt ist beim aktuellen technischen Stand per se CO2-neutral gefertigt, wenn man allein nur einen Blick auf den unvermeidlichen Transport der Rohstoffe wirft.

Umweltfreundliche Verpackungen

Was steckt hinter dem CO2-Ausgleich?

Durch die Ausgleichszahlung werden Klimaschutzprojekte unterstützt. Vorwiegend geht es darum, Energie oder Licht sauber zu gewinnen oder um Gewässer- und Waldschutz. Dazu zwei Beispiele:

In vielen Regionen weltweit wird über offenem Feuer gekocht. Durch den Bau von Öfen aus Lehm wird die Energieeffizienz gesteigert, was dazu führt, dass zum Kochen weniger Holz benötigt wird, womit unmittelbar weniger CO2 freigesetzt wird.

Projekte für sauberes Trinkwasser sind unerläßlich, wenn man sich die Zahl von 2 Milliarden Menschen bewußt macht, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. CO2-Einsparung ergibt sich als Nebeneffekt, wenn man den Brunnenbau oder die mechanische bzw. chemische Wasseraufbereitung unterstützt. Wasser muss nicht mehr mit mühsam gesammeltem Holz abgekocht werden. Das schont unmittelbar den in den betroffenen Regionen ohnehin gefährdeten Baumbestand.

Ist das nicht pures Green-Washing?

Nein! Die unterstützten Projekte erhalten keine oder geringe anderweitige Unterstützung und könnten ohne die Ausgleichsabgaben gar nicht oder nur in deutlich geringerem Umfang realisiert werden. Dies ein Grund, warum ClimatePartner auch nur wenige Projekte in Europa unterstützt, da viele Projekte bereits durch die Nationalstaaten oder die EU initiiert und vollständig finanziert werden.

Warum für Verpackungen einen CO2-Ausgleich?

  • Sie verbessern die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens und unterstützen gleichzeitig anerkannte Klimaschutzprojekte.
  • Sie erhöhen die Glaubwüdigkeit Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie.
  • Mit der auftragsbezogenen ID-Nummer gewährleisten Sie Transparenz.
  • Es entsteht für Sie kein Mehraufwand. Wir berechnen die CO2-Emissionen und nehmen den CO2-Ausgleich vor.

Für jedes Projekt erhalten Sie Ihre persönliche Urkunde, auf der die ausgeglichenen CO2-Emissionen bescheinigt werden. Diese können Sie in Ihrer Geschäftsstelle (z.B. im Kassenbereich) aufhängen. Wir arbeiten zusammen mit ClimatePartner, einem der führenden Lösungsanbieter rund um den Klimaschutz.

ClimatePartner-Urkunde
ClimatePartner-Berechnung