logo_kroell_print

Kröll Verpackung GmbH
Fichtenstraße 2 · D-82061 Neuried b. München
Telefon: +49 89 74 51 36-0 · Telefax: +49 89 74 51 36-30
E-Mail: info@kroell-verpackung.de · Internet: www.werbetaschen.de

    Tüten können wir! 4-farbig ab 500 Stück!

    Annabelle Fontenaud  15 April 2015
    Image:Tüten können wir! 4-farbig ab 500 Stück!

    Die Tüte als Werbeträger

    Annabelle Fontenaud  15 April 2015

    Mit einer repräsentativen Verbraucherbefragung zur Wirksamkeit und Effizienz von Serviceverpackungen bestätigt die MediaAnalyzer Software & Research GmbH aus Hamburg, dass Tüten als Werbeträger ideal, effektiv und hochmodern sind.  

    Hier die wichtigsten Punkte der Studie:

    Verkaufsaktives Medium
    Tüten wecken Kaufimpulse und die Lust zum Shoppen.
    40% der Befragten werden aktiviert, ein auf der Tüte beworbenes Produkt zu kaufen bzw. das beworbene Geschäft aufzusuchen.

    • Sympathiebringendes Medium

    54% der Befragten stimmen der Aussage zu, dass eine schöne Tüte das Geschäft/die Marke sympathisch macht.

    • Imageverstärkendes Medium

    Tüten haben eine hohe emotionale Aufladung, sie sprechen an und wecken positive Emotionen.
    45% der Befragten stimmen der Aussage zu, dass schöne Einkaufstüten Lust auf das machen, was drin ist.

    Tüten wirken auf das Einkaufserlebnis ganzheitlich positiv.
    Für 42% der Befragten ist für ein schönes Einkaufserlebnis entscheidend, dass die Waren in einer ansprechenden Tüte eingepackt werden.

    • Angenehm positive Werbewirkung

    Der praktische Nutzen überzeugt!
    47 % der Befragten stimmen der Aussage zu, dass ihnen Werbung auf Tüten angenehmer ist als z.B. im TV, weil Tüten außerdem auch einen praktischen Nutzen haben.

    • Medium mit hoher Aufmerksamkeitswirkung

    Serviceverpackungen werden sehr gut wahrgenommen:
    85% der Passanten haben Blick-Kontakt mit der Tüte.
    80% der Befragten stimmen der Aussage zu, dass Tüten ins Auge springen.

    • Mehrfachwirkung

    Jede Tüte generiert multiple Kontakte.
    72% der Befragten nutzen die Tüte mehr als 3 Mal.

    • Der Tüten-Verwender ist freiwilliger Werbeträger

    Die Tüte wird als temporärer Lebensbegleiter in der Öffentlichkeit gewählt.
    Sie ist Transportmittel für Botschaften und Lebensgefühl.
    Die Nutzung für den Transport von Geschenken oder emotional wichtigen Gegenständen ist ein Zeichen für die hohe Affinität zur Produktkategorie der Serviceverpackung.

    Die komplette Studie finden Sie hier:
    Serviceverpackungen/Tüten sind ein hervorragendes Werbemedium
    Weitere Informationen finden Sie auf  IPV - Industrieverband Papier- und Folienverpackung e.V.

    Machen auch Sie die Tüte zum Werbeträger Ihres Unternehmens.
    Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

    Lagerware Katalog 2015

    Annabelle Fontenaud  12 Januar 2015
    Image:Lagerware Katalog 2015

    Der Lagerwaren-Katalog 2015  für Tragetaschen und Geschenkverpackungen ist da!


    Jetzt unsere Neuheiten entdecken: einfach hier auf  Download klicken oder gleich online bestellen unter www.kroell-shop.de


    Treffen Sie uns in München - auf der Messe TrendSet im Januar 2015

    Annabelle Fontenaud  8 Dezember 2014

    Besuchen Sie uns auf der Messe TrendSet in München,
    Halle B3 | Stand F20 - vom 04. bis 06. Januar 2015.

    Entdecken Sie live:
    - unsere Neuheiten an neutralen Tragetaschen
    - unser vielseitiges Produktsortiment an Geschenkverpackungen
    - und die vielen Möglichkeiten, Tragetaschen und Geschenkverpackungen individuell zu bedrucken.

    Image:Treffen Sie uns in München - auf der Messe TrendSet im Januar 2015

    Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich ausführlich von unserem Messeteam beraten.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Ja zur Plastiktüte!

    Annabelle Fontenaud  8 Dezember 2014

    Neue EU-Richtlinien zur Verwendung von Plastiktüten – Was Sie jetzt darüber wissen sollten und unsere Lösungen

    Bedeutung der Richtlinie in Deutschland
    Mit der neuen EU-Richtlinie soll der Verbrauch bestimmter Plastiktüten auf unter 90 Stück pro Verbraucher bis 2019 reduziert werden. Betroffen sind Tüten mit einer Materialstärke unter 50 µ (sprich „mü“). Die Verpackung von Lebensmitteln wie z.B. Gemüse, Fisch und Fleisch ist hiervon allerdings wiederum ausgenommen. Den einzelnen EU-Ländern bleibt es überlassen, wie sie dieses Ziel erreichen. In Deutschland sind aktuell keine Maßnahmen oder Einschränkungen geplant.

    Bedeutung für Sie

    Sie müssen nicht auf Ihre Plastiktüten verzichten und können diese nach wie vor so einsetzen wie Sie möchten.

    Umwelt in Deutschland

    Dank unseres funktionierenden Sammel- und Verwertungssystems liegt der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch in Deutschland bei ca. 71 Tüten pro Jahr – das heißt im unteren Mittelfeld des Verbrauches innerhalb der EU.

    Aktuelle Studien zeigen, dass 72% der Verbraucher die Plastiktüte oft mehrfach verwenden, davon 38% drei bis fünf Mal und 47% sogar häufiger. Der letzte Weg der Plastiktüte ist meist der Mülleimer, da sie als Mülltüte dient, sodass keine Müllbeutel gekauft werden müssen. Gelangt die Tüte so in die Verwertung (gelber Sack), so ist sie zu 100 % recycelfähig. Kommt sie in die Müllverbrennung, liefert sie wertvolle Energie. Sie verbrennt umweltfreundlich, da keine giftigen Gase entstehen.

    Bio-Plastiktüten - keine Alternative!

    Plastiktüten, die als "biologisch abbaubar"  beworben bzw. verkauft werden, sehen wir mehr als kritisch. Zum einen sind nicht alle als kompostierbar ausgewiesenen Materialien wirklich biologisch abbaubar. Zum anderen kann beim Verbraucher der Eindruck entstehen, dass man diese Tüten mit gutem Gewissen in der Natur entsorgen könne.

    Plastiktüten von Kröll

    Umweltschutz
    und Nachhaltigkeit sind als wichtige Teile der Firmenphilosophie für uns allgegenwärtig.
    Unsere PE-Tüten werden in Europa produziert und sind mehrfach verwendbar.

    Viele unserer PE-Tragetaschen (PE= Polyethylen), die wir direkt ab Lager führen, haben ansprechende Motive, was die mehrmalige Nutzung stark fördert. Da die meisten PE-Taschen eine Materialstärke von 50 µ und mehr haben, sind sie problemlos dauerhaft einsetzbar. Diese Angabe finden Sie in unserem Katalog und auch im Internet bei jedem Produkt.

    Bei individuell gefertigten Tragetaschen können Sie ganz nach Wunsch die Folienstärke bestimmen. Achten Sie auf ein schönes Motiv, dann werden Ihre Tragetaschen gerne viele Male verwendet und Ihre Werbung ist laufend präsent.

    Alternative Lösungen für Sie

    -        Papiertaschen und Papierbeutel aus nachhaltiger Forstwirtschaft
    -        Papiertaschen aus zertifiziertem FSC®-Papier
    -        Stofftaschen aus Baumwolle, Non Woven u.a.
    -        Langlebige Permanenttaschen aus Polyethylen oder aus recyceltem PET
    -        Ausführliche Produktinformationen finden Sie bei uns im Internet unter www.kroell-shop.de oder www.werbetaschen.de

    Wenn Sie Fragen zu diesem Thema oder zu alternativen Verpackungsmöglichkeiten haben, sind wir gerne für Sie da.
    Rufen Sie uns einfach an – Tel: 089- 74 51 36-0